Seite 1/31

Seite:

<<

<

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

...

31

>

>>

03.07.2020

"Grüne Karte" wird weiß

Seit 55 Jahren gibt es sie nun schon – die die Grüne Versicherungskarte, die in vielen Ländern als Nachweis einer KFZ-Haftpflichtversicherung gebraucht wird. Wie der Gesamtverband des Versicherungswirtschaft (GDV) nun aber aktuell informiert, wird die Karte ab dem 01. Juli 2020 weiß statt grün. Sie kann dann leichter durch den Versicherungsnehmer bezogen werden.   Council of Bureaux: Dachorganisation für ausländischen... mehr

30.06.2020

Steuersenkung in Corona-Krise

Die Bundesregierung will mit einer Senkung der Umsatzsteuer Unternehmen und Verbrauchern gleichsam unter die Arme greifen, damit die Wirtschaft in der Corona-Krise wieder in Schwung kommt. Doch die angedachte Steuersenkung bedeutet für Firmen einen enormen Mehraufwand: Und dabei müssen Gewerbetreibende einige Punkte beachten.  

Als die Bundesregierung... mehr

26.06.2020

PKW-Brand - Haftpflichtanspruch

Wenn man als Dritter einen Schaden durch ein Kraftfahrzeug erleidet, muss in der Regel dessen KFZ-Haftpflicht leisten. Das gilt laut Versicherungsvertragsgesetz (VVG) für alle Schäden, die "bei dem Betrieb eines Kraftfahrzeugs“ entstanden sind. Weil die KFZ-Haftpflicht gemäß Pflichtversicherungsgesetz eine Pflichtversicherung darstellt, kann man über den sogenannten „Direktanspruch“ den Schaden vor Gericht sogar direkt... mehr

23.06.2020

Folgen Corona-Lockdown

Viele Menschen erleben den „Lockdown“ aufgrund der Corona-Pandemie als belastend: Durch „Social Distancing“ fehlen soziale Kontakte. Zugleich aber fordern Homeoffice und Homeschooling die Familien doppelt heraus und Streitsituationen nehmen zu. Bewegung hingegen ist schwerer durch alltägliche Routinen zu erreichen. Fitnesscenter haben erst seit kurzem wieder geöffnet, der Sport im Verein ist nur mit Einschränkungen möglich.... mehr

19.06.2020

Zahnzusatzversicherungen

Zahnzusatzversicherungen können sich lohnen, denn Zahnersatz ist oft sehr teuer. Dass viele gute Tarife im Markt sind, hat nun auch die „Stiftung Warentest“ bestätigt. Von 249 getesteten Zusatzversicherungen erhielten zwei Drittel die Bewertung „sehr gut“.  

Zahngesundheit ist in vielerlei Hinsicht wichtig. Viele Bürgerinnen und Bürger wissen, dass der... mehr

16.06.2020

Rente rechtzeitig beantragen!

Die Altersrente wird nicht einfach so ausgezahlt: Die angehenden Ruheständler müssen sie beim Rentenversicherungsträger beantragen. Das sollte drei Monate vor dem gewünschten Rentenbeginn passieren, rät die Deutsche Rentenversicherung Bund.  

Wer ein Leben lang schwer gearbeitet hat, der hat sich seine Rente auch redlich verdient. Aber das Ruhestandsgeld... mehr

12.06.2020

Weniger versicherte Fahrraddiebstähle in 2019

Kürzlich hat die Versicherungswirtschaft aktuelle Zahlen zum Fahrraddiebstahl vorgelegt. Demnach wurden 2019 rund 155.000 versicherte Fahrräder gestohlen - und damit 5.000 weniger als im Vorjahr. Doch der Wert der gestohlenen Räder steigt seit Jahren.  

Deutschland ist nach wie vor eine Fahrraddiebstahl-Hochburg: auch wenn die Zahl der Fälle zuletzt zurück... mehr

09.06.2020

Invaliditätsversicherung für Kinder

Welche Versicherungen sind sinnvoll für Kinder? Bei dieser Frage denken viele zunächst an die private Unfallversicherung. Denn die Vorstellung, ein Kind würde durch einen Unfall dauerhaft behindert, ängstigt viele Eltern. Sollte es zu einem solch schweren Schicksalsschlag kommen, möchten die Eltern das eigene Kind und zugleich die eigene Familie zumindest finanziell abgesichert wissen. Was viele... mehr

05.06.2020

Kontaktloses Bezahlen - Vorsicht, Gebühren!

Kontaktloses Bezahlen mit EC- oder Geldkarte ist gerade in Zeiten der Coronakrise oft empfehlenswert. Man vermeidet, Geld anzufassen, das bereits durch viele Hände ging. Was viele nicht wissen: Immer mehr Banken verlangen Gebühren für jeden Zahlvorgang. Und das kann sich auf gewaltige Zusatzkosten summieren.  

Wer aktuell im Supermarkt einkaufen geht, der... mehr

02.06.2020

"Dieselgate"-Urteil

Ein wegweisendes Urteil des Bundesgerichtshofes gibt Autokäufern Hoffnung, die sich im sogenannten Dieselgate-Skandal von VW oder einem anderen Autobauer getäuscht sahen. Demnach wurde der Autobauer dazu verurteilt, dass klagende Käufer ihr Auto zurückgeben und das Geld dafür einfordern können, wenn auch unter Anrechnung der gefahrenen Kilometer. Noch immer sind mehr als 60.000 Klagen gegen die Autohersteller anhängig. Wenn... mehr

29.05.2020

Selbstständige unterschätzen Gefahren ihres Berufes

Selbstständige sehen sich nach Selbsteinschätzung im Beruf seltener gesundheitlichen Risiken ausgesetzt als Angestellte. Das ergab eine aktuelle Umfrage im Auftrag eines großen Versicherers. Durch diese falsche Sicherheit werden im Zweifel unternehmerische Risiken vernachlässigt - auf Kosten der Firma und der Familie.  

Eine aktuelle „Berufe-Studie“ des... mehr

26.05.2020

Weniger Kfz-Unfälle wegen Corona

Die Corona-Krise hat tatsächlich auch positive Effekte. Die Kfz-Versicherer berichten, dass sie im März deutlich weniger Unfälle auf deutschen Straßen beobachtet haben. Einige haben bereits angekündigt, dies bei den Prämien positiv zu berücksichtigen.  

Der Lockdown Mitte März infolge der Corona-Krise brachte Deutschland und Europa zum Stillstand. Für... mehr

22.05.2020

Schäden durch Naturgefahren

Welches waren 2019 die Bundesländer mit den teuersten Schäden durch Naturgefahren? Dieser Frage widmet sich aktuell der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Spitzenreiter ist demnach Bayern vor Nordrhein-Westfalen und Hessen.  

Stürme, Hagel und Starkregen haben 2019 den Versicherern im Bundesland Bayern die teuersten Schäden... mehr

19.05.2020

Altersrente im Schnitt nur 952 Euro

Die Altersrente fällt in Deutschland schon jetzt keineswegs üppig aus. Das zeigt eine aktuelle Statistik des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Nach der Rentenerhöhung im Juli 2019 erhielten Rentnerinnen und Rentner demnach nur knapp 952 Euro im Schnitt vor Abzug der Steuern.   Wie hoch... mehr

15.05.2020

Versicherungsbeiträge zahlen in harten Corona-Zeiten?

Der Betrieb oder das Geschäft ruht oder läuft auf sprichwörtlicher „Sparflamme“. Menschen sind in Kurzarbeit, viele müssen mit Einbußen beim Einkommen leben – die Corona-Pandemie macht sich auch im Geldbeutel vieler Menschen schmerzlich bemerkbar. Vielfach bedeutet dies auch eine Notlage durch laufende Kosten, denn Mieten, Kredite, Rechnungen müssen dennoch weiter bedient werden. Und auch für Versicherungsverträge fallen... mehr

12.05.2020

Autodiebstahl-Hochburg NRW

In welchem Bundesland werden in Deutschland die meisten Autos geklaut? Das zeigt eine aktuelle Auswertung auf Basis der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS). Nordrhein-Westfalen und Berlin nehmen dabei zwei unrühmliche Spitzenplätze ein.   Mit Blick auf den Autodiebstahl gibt es zunächst eine gute Nachricht. In Deutschland sinkt seit Jahren die Zahl der gestohlenen PKW, wie aus der polizeilichen Kriminalstatistik... mehr

08.05.2020

Private KV - Beitrag aktuell nicht zu bezahlen?

Viele Privatversicherte haben in Zeiten der Coronakrise Probleme, ihre Beiträge für die Krankenversicherung zu zahlen. Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht nun vor, den Betroffenen eine erleichterte Rückkehr aus dem Basistarif in ihren vorherigen Tarif zu ermöglichen. Auf eine neue Risikoprüfung soll dann verzichtet werden.  

Was tun, wenn man... mehr

05.05.2020

Mehr Kurzarbeitergeld

Die große Koalition will das Kurzarbeitergeld erhöhen. Die Beschäftigten sollen künftig bis zu 87 Prozent des Lohnausfalls ersetzt bekommen, aber erst ab einem bestimmten Zeitraum und nicht für alle. Darauf haben sich die Partei- und Fraktionsvorsitzenden von CDU, CSU und SPD verständigt.  

In der Coronakrise können viele Betriebe nur überleben, indem sie... mehr

01.05.2020

Corona: Lebensversicherer nicht gefährdet

Muss ich mir in Zeiten der Coronakrise Sorge um die eigene Lebensversicherung machen, wenn ich sie kapitalbildend als Altersvorsorge abgeschlossen habe? Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht betrachtet diese Ängste als unbegründet: Die Versicherer seien für die Krise ausreichend gerüstet.  

Die Coronakrise hatte auch für die Finanzmärkte... mehr

28.04.2020

Armut im Ruhestand

Armut im Ruhestand – dieses Problem bedroht immer mehr Menschen mit niedrigem Einkommen und mit durchbrochenen Erwerbsbiographien. Das berichtet aktuell das ARD-Politmagazin Monitor unter Berufung auf bisher unveröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis). Demnach hat die Zahl der Menschen im Ruhestand, die weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens der Gesamtbevölkerung... mehr

Seite 1/31

Seite:

<<

<

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

...

31

>

>>