Überblick

Jetzt Waldretter werden!

Durch den Sturm Friederike im Jahr 2018 und die darauffolgenden Dürresommer ist der Fichtenbestand innerhalb des Wildgeheges (ca. 15 ha groß) der Stadt Hagen zusammengebrochen.

gBnet unterstützt die Stadt Hagen (WBH) bei der Wiederaufforstung des Wildgeheges mit klimaresistenten Laubbäumen wie z. B. Eiche und Buche, die auch als Futterquelle für die Tiere dienen.

Auch Sie können Waldretter werden und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten!

Weitere Infos zum Projekt

Sie wollen mehr über unser Waldretter-Projekt erfahren? Dann schauen Sie sich doch unser Video an.

So einfach geht´s

Spenden Sie einen Betrag über das folgende Formular direkt an die Stadt Hagen (WBH). Der Mindestbetrag einer Spende beträgt 45 €. Hinweis: Ein Baum kostet 15 €.

Zum Spendenformular

Im Anschluss erhalten Sie über uns das Waldretter-Logo. Dieses dürfen Sie für eigene Zwecke nutzen, z. B. auf Ihrer Webseite.

Partner, die bereits dabei sind

Ansprechpartner

Lohmeyer__Julia.jpg

Julia-Maria Lohmeyer

Vorstandstrainee

Tel.: 02331 - 8045-192
Fax: 02331 - 8045-3190